CS-Immobilien

Bahnimmobilien

Als Vertriebspartner der Deutschen Bahn AG vermitteln wir Liegenschaften im Bieterverfahren. Informationen zu den aktuell angebotenen Liegenschaften finden Sie hier:

Aktuelle Bahnimmobilien

 

bieterverfahren

Alle im Bieterverfahren angebotenen Grundstücke werden in der Regel mindestens zwei Monate über Zeitungsanzeigen und im Internet veröffentlicht. Es handelt sich um ein bedingungsfreies Verfahren. Entscheidungskriterien sind das höchste Gebot und die Bonität des Kunden. Nutzungsvorgaben leiten sich ausschließlich aus öffentlich-rechtlichen Vorgaben ab, die für alle potenziellen Erwerber gelten. Eventuelle Nutzungskonzepte sind nicht Auswahlkriterium.

Der Verkehrswert des Objektes bildet sich am Markt. Das Bieterverfahren ist aber keine Auktion. Eine Auktion verpflichtet den Verkäufer, das höchste Gebot, und sei es noch so niedrig, zu akzeptieren. Dem Verkäufer, der ein Bieterverfahren durchführen lässt, ist es freigestellt, ob er dem Meistbietenden den Zuschlag erteilt oder versagt.

Sie wünschen weitere Informationen oder wollen uns eine Nachricht übersenden? Dann können Sie gern über das Formular am Ende der Seite Kontakt mit uns aufnehmen.